Solche Antihaft-Beschichtungen von Kochgeschirr haben üblicherweise nichts mit Nanopartikeln zu tun. Hier werden Polymere verwendet, die als Schicht aufgetragen werden und sehr hitzebeständig sein müssen. Diese Oberflächen sind ähnlich dem bekannten Effekt der Lotuspflanze und lassen alle Flüssigkeiten abperlen.

Da die Hersteller meist ein Geheimnis (Patent) aus der Art der Beschichtung machen, ist eine genaue Auskunft zu einer möglichen Gefährdung so nicht möglich. Aber es muss auch bedacht werden, dass gesetzlich vorgeschrieben ist, „nur sichere Verbraucherprodukte“ auf den Markt zu bringen, daher sollte das hier auch der Fall sein.