Das Eranet-SIINN Projekt nanoIndEx veranstaltet, zusammen mit dem CEA (Nanomaterialien Chemie und Sicherheitslabor) den Workshop “Assessment of Individual Exposure to Nanomaterials”. Der Workshop findet am 21. November 2014 in Grenoble, Frankreich, anschließend an die vierte internationale Konferenz über sichere Poduktion und Gebrauch von Nanomaterielien NANOSAFE 2014, statt.

 

Die nanoIndEx-Projektpartner werden ein interessantes Programm und vielversprechende Vorträge präsentieren. Die Vorträge werden die Möglichkeiten von persönlichen Monitoren und Samplern behandeln und sich mit Fragen der persönlichen Exposition hinsichtlich MNMs beschäftigen, wie z. B.:

  • Die Identifikation messbarer Metriken und geigneten persönlichen Samplern und Monitoren
  • Labortests von Samplern und Monitoren, bei denen eine Vielzahl an Ausschüttungen in Partikelgröße und Morphologien verwendet werden
  • Feldstudien über die Vergleichbarkeit und Anwendbarkeit von Samplern und Monitoren

 

 Die Teilnahme am Workshop ist für registrierte Teilnehmer kostenlos. Registrieren Sie sich hier bis zum 5. November 2014. Für weitere Informationen kontaktieren sie den Koordinator von nanoIndEx Christof Asbach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!cDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Den Programmflyer finden sie hier.

Archiv

Powered by mod LCA