Bioverfügbarkeit

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bioverfügbarkeit

Darunter versteht man die Geschwindigkeit und das Ausmaß, mit denen ein Stoff aus der Umgebung oder dem Magen-Darm-Trakt unverändert in den Körper aufgenommen wird. Dabei entspricht die aufgenommene Menge nicht unbedingt der zugeführten bzw. in der Umgebung eines Lebewesens vorhandenen Menge.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.