WHO-Fasern

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
WHO-Fasern

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Eigenschaften von biobeständigen Fasern charakterisiert. Darunter versteht man anorganische Faserstäube (außer Asbest), Fasern mit einer Länge > 5 µm, einem Durchmesser < 3 µm und einem Länge-zu-Durchmesser-Verhältnis von > 3:1.

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.bgbau-medien.de/tr/trgs905/2.htm

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.