BMBF Broschüre Nanomaterialien im Alltag
Im Alltag sind Nanomaterialien entscheidend. Interessierte können sich über aktuelle Ergebnisse zur BMBF-Nanosicherheitsforschung informieren und eine solide Wissensbasis für den sicheren Umgang mit Nanomaterialien erhalten. In kurzen Interviews erläutern Wissenschaftler neue Erkenntnisse aus der Forschung.Mitverfasst wurde die Broschüre vom DaNa2.0 -Team und ist über den Downloadbereich von nanopartikel.info verlinkt: http://www.nanopartikel.info/download BMBF Broschüre „Nanomaterialien im Alltag – Den Umgang mit Nanomaterialien sicher gestalten“32 Seiten, Sprache: Deutsch...

DaNa Beitrag Neu 2018
Pestizide oder Pflanzenschutzmittel sollen Pflanzen vor Schädlingen wie Insekten, Mikroorganismen oder Ungeziefer wie Nematoden schützen. Die Anwendung von Nanomaterialien soll hier verschiedene Vorteile haben. Zum Beispiel kann die Wirksamkeit eines Pestizids gegenüber Schädlingen erhöht sein, so dass nur noch geringe Mengen des Pflanzenschutzmittels benötigt werden. Wie genau werden Nanomaterialien also in Pestiziden eingesetzt? Gibt es bereits Produkte auf dem Markt? Was können Nanopestizide für Vorteile haben? Gibt es eine Zulassungspflicht für Nanopestizide? Antworten auf...

DaNa Beitrag Neu 2018
Technisch hergestellte Nanomaterialien werden beabsichtigt und unbeabsichtigt in die Umwelt freigesetzt, was ein mögliches Risiko für Ökosysteme darstellt. Für eine verlässliche Abschätzung dieses Risikos müssen daher die Art und Menge der Nanomaterialien in der Umwelt möglichst genau nachgewiesen werden. Wie werden derzeit Nanomaterialien in der Umwelt & in Umweltorganismen nachgewiesen? Welche Herausforderungen gibt es bei Umweltproben? Lassen sich die Nanomaterialien mit den aktuellen Methoden sicher nachweisen, um daraus eine Risikoabschätzung machen zu können?Antworten auf diese und...

EFSA Leitlinien Nanotechnologie 2018
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat ihre Leitlinien zur Bewertung der Sicherheit von Anwendungen der Nanowissenschaft und Nanotechnologie veröffentlicht. Die Leitlinien geben praktische Hinweise zu den erforderlichen Tests und den hierzu anwendbaren Methoden. Reinhilde Schoonjans, Wissenschaftlerin im Bereich Risikobewertung der EFSA, erklärte: „Die Leitlinien kommen genau zur richtigen Zeit, da sie Antragstellern die Tools zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um vollständige Anträge auf Anwendung von Nanotechnologien zu erstellen, und Risikobewerter...

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok