Vom 12.-13. Januar 2014 findet in den Räumen der DECHEMA in Frankfurt/Main ein Informationsseminar der Dechema für Behördenvertreter zum Stand der Sicherheitsbewertung von Nanomaterialien statt. Die Referenten geben einen Überblick zum aktuellen Stand der Forschung und Technik, welche Nanomaterialien heute im Einsatz sind, ob und wie sie freigesetzt werden.

 

Thematisch liegen die Schwerpunkte auf den Fragen:

Was sind Nanomaterialien? Welche nanotechnologischen Produkte gibt es? Wie wirken Nanomaterialien auf Mensch und Umwelt? Werden Nanomaterialien freigesetzt und wie kann man das verhindern?

 

Zielgruppe der Veranstaltung sind primär relevante Mitarbeiter aus Landesministerien, Landesumweltämtern, der Regierungspräsidien sowie weiterer Vollzugsbehörden. Diese wissenschaftliche Weiterbildungsveranstaltung zielt insbesondere auf Länderbehördenvertreter ab, da zukünftig bei der Umsetzung und dem Vollzug entsprechender Regelungen auch "Nano-Aspekte" beachtet bzw. geprüft werden müssen.

 

Vortragende Referenten und gleichzeitig DaNa-Experten sind:

  • PD Dr. Thomas Kuhlbusch, Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA
  • Dr. Dana Kühnel, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UfZ)
  • Prof. Dr. Harald Krug, Empa - Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology
  • Dr. Christoph Steinbach, DECHEMA e.V.

 

Der direkte Link zum Programm-Flyer (PDF, 316 KB).

Alle weiteren Informationen zum Programm, Übernachtungsmöglichkeiten, Anreise und Anmeldung finden Sie unter http://events.dechema.de/Nanokurs2014.html.

 

Anmeldung & Teilnahme-Gebühr

Die Teilnahmegebühr der 2-tägigen Veranstaltung beträgt €45 und beinhaltet alle Mahlzeiten sowie Getränke während der Pausen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Plätze für das Seminar werden in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vergeben. Anmelden für die Veranstaltung können Sie sich über das Online-Formular auf der Dechema-Webseite

 

 

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.