NanoBEL Workshop 2018

Vom 06.-07. März 2018 veranstaltet das BMBF-geförderte Projekt NanoBEL - Biologische Elimination komplexer diagnostischer Nanopartikel in Jena einen Workshop, in dem die erzielten Ergebnisse des Projekts der Öffentlichkeit vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden. Anmeldeschluss für die Teilnahme und wissenschaftliche Poster-Beiträge ist der 02. März 2018. 

 

Workshop-Themen:

  • Nanoparticles for diagnostics in medicine
  • Magnetic particle preparation, characterization and imaging
  • Interactions between nanoparticles and cellular barriers
  • Advanced understanding of molecular toxicological mechanisms
  • Safety testing and risk assessment of nanoparticles
  • Structure-toxicity relationships of nanoparticles
  • Development and validation of alternatives for animal models in nanoparticle development

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Programm-Flyer (PDF, 130 KB)

 

WANN: 06.-07.03.2018

WO: Rosensäle, Friedrich Schiller Universität Jena, Jena, Deutschland

Teilnahme und Anmeldung: Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Die anmledung erfolgt per E-Mail an Herrn Joachim Clement (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Anmeldeschluss für Teilnehmer sowie Posterbeiträge ist der 02. März 2018.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Ingrid Hilger
Jena University Hospital, Am Klinikum 1, D-07747 Jena, Germany
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok