DaNa Beitrag Neu 2018

Technisch hergestellte Nanomaterialien werden beabsichtigt und unbeabsichtigt in die Umwelt freigesetzt, was ein mögliches Risiko für Ökosysteme darstellt. Für eine verlässliche Abschätzung dieses Risikos müssen daher die Art und Menge der Nanomaterialien in der Umwelt möglichst genau nachgewiesen werden. Wie werden derzeit Nanomaterialien in der Umwelt & in Umweltorganismen nachgewiesen? Welche Herausforderungen gibt es bei Umweltproben? Lassen sich die Nanomaterialien mit den aktuellen Methoden sicher nachweisen, um daraus eine Risikoabschätzung machen zu können?

Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in unserem neuen Artikel „Nanomaterialien in der Umwelt nachweisen" im Bereich der Querschnittsthemen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok