CarboBreak KickOff Meeting

Ende Februar 2019 fand im Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) das Kick-off-Meeting des BMBF-Projektes CarboBreak statt. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der neuen Fördermaßnahme „NanoCare 4.0 – Anwendungssichere Materialinnovationen“.

 

Ziel des Projektes ist ein verbessertes Verständnis des Splitterbruchverhaltens von Carbonfasern sowie die Untersuchung des Freisetzungsverhaltens von alveolengängigen Bruchstücken aus den Fasern und daraus hergestellten Faserverbundwerkstoffen durch mechanische Beanspruchung. Das STFI ist Koordinator des Verbundvorhabens und kooperiert mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH und CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre (01/2019-12/2021).

 

Archiv

Powered by mod LCA

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok