• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

Nanomercosur 2015

Vom 6. – 8. Oktober 2015 findet in Buenos Aires/Argentinien die fünfte Ausgabe der Internationalen Fachtagung „Nanomercosur 2015" statt. Organisiert wird die deutsche und europäische Repräsentanz auf den Fach- und Informationstagen von der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer (AHK Argentinien) zusammen mit der Argentinischen Stiftung für Nanotechnologie.

 

 

Was ist Nanomercosur?

Nanomercosur sind internationale Fach- und Informationstage aus dem Bereich Nanotechnologie und dem dazugehörigen Netzwerk. Die Veranstaltung umfasst Konferenzen mit nationalen und internationalen Experten, eine Messehalle mit Ausstellungen, Workshops und Business Round Tables. In Ihrer letzten Ausgabe wurden mehr als 1400 Besucher begrüßt zusammen mit insgesamt 19 Privatunternehmen und 33 Forschungseinrichtungen und Universitäten, welche ihre Produkte und Forschungslinien vorstellten.

 

Worum geht es bei Nanomercosur?

Ziel des Events ist es (internationale) Netzwerke der Nanotechnologiesektoren zu fördern und institutionenübergreifende Synergien der Anwendung und im Bereich Forschung und Entwicklung zu schaffen. Im Fokus stehen zudem der Technologie- und Wissenstransfer zur Förderung internationaler Kooperationen und zur Vernetzung von Forschung und Wirtschaft. Dabei werden die existierenden technologischen Lösungen lokaler und internationaler Anbieter vorgestellt und ihre aktuellen Entwicklungen im Bereich präsentiert. Weitere Themen umfassen Wertschöpfungsketten und Produktdesign sowie die Kooperation zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

 

Zielgruppen des Events

Das Event richtet sich vor allem an Forschungsinstitutionen, Globalplayer und KMUs der Wirtschaftssektoren - darunter lokale und internationale Fabrikanten, Anwender und Investoren. Ebenso werden Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft zusammengeführt um gemeinsam ein regionales Nanotechnologie-Netzwerk aufzubauen sowie die Stärkung der lokalen Unternehmenslandschaft und internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Unternehmen aus der Agrarwirtschaft und Umwelttechnologien, Nano- und Mikroelektronik, Life-Science sowie Material- und Prozessanwendungen.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Nanomercosur 2015-Webseite unter http://www.fan.org.ar/nanomercosur/

Zusätzliches Informationsmaterial könne Sie hier herunterladen:

  • Programm-Flyer (PDF, 160 KB)
  • Nanomercosur 2015-Präsentation in Deutsch (PDF, 320 KB)

 

WANN: 06.-08.10.2015

WO: Palais Rouge, Jerónimo Salguero 1441, C1177 Buenos Aires,Argentinien

 

Kontakt:
Lukas Matthes, Deutsch-Argentinische Industrie- und Handelskammer (Argentinien),
Tel.: (+54 11) 5219-4016, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok