• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

Nano 2016

Vom 7. – 12 August 2016 findet in Québec, Kanada die XIII Internationalen Konferenz zu Nanostrukturierte Materialien - Nano 2016 statt. Ausgerichtet wird die erste Nano-Konferenz Kanadas von IREQ, Hydro-Québecs Forschungsinstitut. Veranstaltungsort ist das Québec City Convention Centre, das sich in einer der besten Lagen von Québec befindet und umgeben ist von Weltklasse-Hotels sowie touristischen Attraktionen wie dem historischen Altstadt-Viertel, UNESCO Kulturerbe seit 1985.

 

Die Nano 2016 - wie auch alle Vorgänger-Konferenzen - ist eine exzellente internationale Konferenz mit Wissenschaftlern und Ingenieuren aus der ganzen Welt, die sich mit den jüngsten Entwicklungen bei Nanostrukturierten Materialien – insbesondere deren chemische, physikalische und mechanische Eigenschaften, Computersimulationen und biomedizinische Anwendungen und neuen fortschrittlichen Charakterisierungsmethoden.

Das primäre Ziel der NANO 2016 ist es, den aktuellen Stand der Forschung, die jüngsten Erfolge und globale Trends in der Nanowissenschaft und Nanotechnologie zu präsentieren und fachübergreifende Interaktionen zu fördern, um dieses spannende Forschungsgebiet weiter voranzutreiben. Thematische Schwerpunkte liegen auf den Bereichen „Materialien und Anwendungen für den Energie-Sektor, Nanobiotechnologie, Sicherheit von Mensch und Umwelt sowie speziellen Methoden zur vollständigen Charakterisierung der Nanomaterialien.

 

Die Beiträge für diese englisch-sprachige Konferenz können in Form von Plenar-Vorträgen, Roundtable-Diskussionen, E-Poster oder normalem Posterpräsentationen eingereicht werden. Die Beiträge aus den verschiedenen thematischen Parallelsessions werden im Anschluss an die Konferenz in einem Tagungsband veröffentlicht werden.

 

Weitere Informatione zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Konferenz-Webseite unter http://www.nano2016.org/

 

WANN: 07. – 12. August 2016

WO: Québec City Convention Centre, Québec, Canada

Abstract Submission Deadline: 1. März 2016

Early bird Registration Deadline: 1. Mai 2016

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok