• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

Dossier Nr. 36 : "Der EU-Verhaltenskodex zur Nano-F&E"

 

Zusammenfassung:

Der Verhaltenskodex für verantwortungsvolle Forschung im Bereich der Nanowissenschaften und technologien (Verhaltenskodex Nanotechnologie) ist der Anhang des ersten nanospezifischen Rechtsaktes der EU (2008), einer rechtlich nicht verbindlichen Kommissionsempfehlung. Der Verhaltenskodex Nanotechnologie enthält Prinzipien und Leitlinien für eine „integrierte, sichere und verantwortungsvolle“ (ethisch vertretbare) Nanotechnologieforschung und entwicklung (Nano-F&E).

Zentrale Steuerungsmechanismen sind Forschungspriorisierungen, Technikfolgenabschätzung, Ethik- und Grundrechtsklauseln /-schranken, Vertretbarkeitskontrollen sowie Rechenschaftspflichten.
Die EU-Kommission appelliert an die Mitgliedstaaten, die unverbindlichen Leitlinien und Prinzipien einzuhalten; fordert Fördereinrichtungen auf, nur Kodex-konforme Forschung zu unterstützen und den Verhaltenskodex durchzusetzen; fordert von Forschenden, sich selbst zu binden und ermutigt die Zivilgesellschaft, an Nano-F&E zu partizipieren.

Umsetzungsmaßnahmen finden sich bislang nur vereinzelt. Der Kodex ist aus juristischer Sicht umstritten, nichtsdestotrotz beeinflusst er die laufende Diskussion zum Thema „verantwortungsvolle Forschung und Innovation“ auf EU-Ebene.

 

Die Dossiers behandeln in leicht-verständlicher, aber wissenschaftlich fundierter Weise auf ca. drei bis sechs Seiten den aktuellen Wissensstand zu den aktuellen Themen der aufkommenden Nanodebatte.

 

Das Dossier als PDF (250 KB) zum Download hier.

Alle Dossiers stehen als pdf-Dokumente zum Download bereit über: http://nanotrust.ac.at/dossiers.html

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok