• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

Workshop 2D-Materialien @ Empa

Vom 21.- 23. März veranstaltet das Netzwerk NanoMat einen „Science-Industry-Workshop" zu 2D Materialien in den Räumen der Empa Akademie in Dübendorf / Schweiz. Das internationale Symposium wird gemein von NanoMat mit den Partnern Empa, dem US-amerikanischen Institut für Standards und Technologie (NIST) und der deutschen Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM) organisiert. Das Programm bietet in Plenar- und Workshop-Vorträgen einen umfassenden, aktuellen Überblick zu den Themen Synthese und Eigenschaften von 2D-Materialien Regulierung, Standardisierung & Sicherheit sowie Anwendungen und Perspektiven für die Industrie. Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre eigene Arbeit in Form von Poster-Beiträgen vorzustellen und mit den Experten gemeinsam zu diskutieren.

 

 

WANN: 21. - 23. März 2016

WO: Empa Akademie, Überlandstrasse 129, CH-8600 Dübendorf, Schweiz

Frist für Einreichung Poster-Abstracts: 1. März 2016

Teilnahme & Anmeldung: Der Teilnehmer-Beitrag für den Workshop beträgt € 300 und €70 für Stundeten. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um eine Anmeldung über das Online-Formular (http://www.nanomat.de/english/2DMat2016.php#block720) bis zum 14. März 2016 gebeten.

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok