• Wissensbasis

    Carbon Black in Autoreifen, Quantenpunkte in LEDs oder Titannitrid in PET-Flaschen...
    Unsere Wissensbasis gibt Informationen zu Produkten und Anwendungen mit Nanomaterialien, beleuchtet Gesundheits- und Umweltaspekte.

    Mehr
  • News

    Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Nanotechnologie.

    Mehr
  • Forschung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte, um Wissenslücken zu schließen und Maßnahmen zur Risikoerkennung und -minimierung einzuleiten.

    Mehr
  • Grundlagen

    Grundlegende Informationen über Nanomaterialien zu Mensch und Umwelt.

    Mehr

Willkommen bei DaNa2.0 (Daten und Wissen zu Nanomaterialien)

Was genau sind Nanopartikel? Was versteht man unter „Exposition“? Wann sprechen Toxikologen von einem Risiko? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Sicherheits-forschung an Nanomaterialien finden Sie auf dieser Webseite: www.nanopartikel.info

SOPs & Laborprotokolle

Arbeitsanweisungen
  finden Sie Hier !

question to expert

Fragen Sie unsere Experten!

Workshop zur Dosimetrie in der Nanotoxikologie

Workshop "Assessing the dose of nanomaterials in toxicological studies: Advanced approaches utilizing experimentation and fate and transport modelling"

 

Im Rahmen der NanoTOX2016 Konferenz 2016 in Boston / USA findet am 2. Juni 2016 ein praxis-orientierter Workshop zum Thema „Beurteilung der Dosis von Nanomaterialien in toxikologischen Studien: Fortschrittliche Ansätze zu Experimenten und der Modellierung von Schicksal und Transport" statt. Das Ziel dieses Workshops ist es, die den Nanotoxikologen derzeit zur Verfügung stehenden Instrumente zur Quantifizierung der Partikel-Dosimetrie sowohl in in vitro als auch in in vivo Experimenten zu überprüfen.

Eine Reihe von kurzen Vorträgen bietet die notwendigen Hintergrundinformationen / Konzepte und Überblick über die vorhandenen Methoden und die Workshop-Teilnehmer erlernen auch praxisnah experimentelle und Computer-gestützte Modelle für die in vitro / in vivo Dosimetrie in Der Nanotoxikologie. Dabei bearbeiten die Teilnehmer eine Reihe relevanter echter Fallstudien, bei denen die vorgestellten Methoden Anwendung finden.

 

Themen:

  • Dosimetrie Workshop Teil A: Herstellung & Charakterisierung von Dispersionen für in vitro Studien (Schritte 1 & 2)
  • Dosimetrie Workshop Teil B: Computer-gestützte Modellierung von Schicksal & Transport für in vitro Dosimetrie (Schritt 3)
  • Dosimetrie Workshop Teil C: Anwendung des Multiple Path Particle Dosimetry (MPPD) Modells, zum Transfer von Expositionen via Inhalation zu echter Lungendosis: Abstimmung von in vitro & in vivo Dosis

 

Weitere Informationen zum Workshop und Programm finden sie im Workshop-Flyer (PDF, 89 KB)

 

WANN: 2. Juni 2016

WO: NanoTOX 2016 Konferenz, Boston, USA

Teilnahme & Anmeldung:
Die Teilnahme am Workshop (max. 30 Plätze) ist kostenlos für alle Konferenz-Teilnehmer. Anmeldung erfolgt direkt per E-Mail an die Workshop-Koordinatoren, Dr. Philip Demokritou (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Dr. Flemming Cassee (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis spätestens 1. Mai 2016. Die Bestätigung der Anmeldung & Teilnahme erfolgt im Anschluss per E-Mail.

 

 

Grundlagen Nano

Graphen ©arsdigital / fotolia.com

Die Kapitel über Freisetzung, Exposition, Aufnahme und Verhalten von Nanomaterialien im menschlichen Körper und in der Umwelt sowie die Risikobetrachtung geben Ihnen einen Überblick.

Weiterlesen...

Forschung aktuell

Graphenfolie © bonninturina / fotolia.com

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Projekte zum Thema "Nanotechnologien für Mensch und Umwelt". Informationen zu den Fördermaßnahmen finden Sie hier.

Weiterlesen...

Wissensbasis

nano © eccolo / fotolia.com

Datenbank mit wichtigen und allgemeinverständlichen Gesundheits- und Umweltaspekten sowie Fakten zur Sicherheit anwendungsrelevanter synthetischer Nanomaterialien.

Weiterlesen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok