Ein Projekt aus der nanoNature Fördermaßnahme des BMBF


Nadine Projekt Logo

Nanomodifizierte Diamantelektroden für Inline-Desinfektionsprozesse in unterschiedlichen Einsatzgebieten

publikationen

Veröffentlichungen

 

 

Gesamterkenntnisse des Projekts NADINE (2010-2013)

Im Rahmen des Vorhabens NADINE sollten besonders wirksame, nanomodifizierte Diamantelektroden entwickelt und in verschiedenen Anwendungen unter realitätsnahen Bedingungen überprüft werden. Diese Verfahren sind im Erfolgsfall direkt geeignet, um die Bedingungen für die Gesundheit und Umwelt der Menschen nachhaltig zu verbessern und die Ressource Wasser erheblich häufiger einer Wiederverwendung zuzuführen.

NADINE Pilot-Anwendungen

 

In allen Pilotanwendungen konnte die Inline-Desinfektionswirkung nachgewiesen werden. Die nanomodifizierten Diamantelektroden ermöglichten eine Effizienzsteigerung, allerdings ist für einen Dauerbetrieb eine integrierte Entkalkung erforderlich.

Übersichtstabelle Pilotanwendungen

 

Erzielte Ergebnisse des Projekts:

  • Entwicklung nanomodifizierter Diamantelektroden mit spezifischem elektrochemischen Verhalten
  • Organische Elektrolysenebenprodukte wie Trihalogenmethane (THM) werden von den nanomodifizierten Diamantelektroden vernachlässigbar gebildet
  • Deutliche Verbesserung des Verhältnisses Nebenprodukte zu Desinfektionsmittel um Faktor 2,5 gegenüber der Ausgangssituation, was für Brauchwasseranwendungen ausreichend ist. Für die Desinfektion von Trinkwasser muss die Nebenproduktbildung weiter reduziert werden.
  • Weiterentwicklung von Elektrolysezellen zur Effizienzsteigerung (RF von 5 mit ~7000 As/m3 oder ca. 0,04 kWh/m3), was einer Verbesserung um einen Faktor 2,5 – 10 entspricht
  • Entwicklung von effizienten Elektrolysezellen und Inline-Desinfektionsprozessen
  • Nachweis des Abbaus anthropogener Spurenstoffe

 


Laufzeit : 01.05.2010 - 30.04.2013 (verlängert bis 31.12.2013)

Förderkennzeichen: 03X0087


 


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.